Daran kommt keiner auf Mallorca vorbei: die leckere Ensaimada

Nicht nur Mallorquiner sondern auch Festlandspanier und immer mehr Touristen schwören auf das leckere Mitbringsel von der Insel, dass gerne in flachen, pizzaschachtel-ähnlichen Kartons in diversen Grössen durch den Flughafen getragen wird.
Die Ensaimada de Mallorca ist ein Schmalzgebäck mit geschützter geografischer Angabe und geht bis ins 17. Jahhundert zurück. Sie wird in verschiedenen Größen entweder ungefüllt oder mit einer Füllung aus cabell d’àngel, „Engelshaar“, (einer Art Kürbiskonfitüre) angeboten. Die Ensaimada hat die Form einer im Uhrzeigersinn gedrehten Spirale mit zwei oder mehr Umdrehungen. Sie wird aus einem gezuckerten, fermentierten und im Ofen gebackenen Teig hergestellt. Der Teig wird aus Weizenstärkemehl, Wasser oder Milch, Zucker, Eiern und Schweineschmalz unter Zugabe von etwas älterem Ensaimada-Teig als Sauerteig zubereitet.

Sie möchten eine Ensaimada als Erinnerung an Ihren Fincaurlaub auf Mallorca mit nach Hause nehmen? Lassen Sie es uns wissen! Gerne besorgen wir Ihnen eine backfrische Ensaimada in Transportbox.

Denn was ist schöner als eine leckere Ensaimada zuhause genießen und an Ihr Fincahotel auf Mallorca zu denken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.