EVENTS AUF MALLORCA IM DEZEMBER: ALLES IM ZEICHEN VON WEIHNACHTEN UND NEUJAHR

Wer Sonne, Palmen und Halbschuhe dem grauen Nieselwetter, Rollkragenpulli und Wärmeflasche vorzieht, der ist im Dezember bestens auf Mallorca aufgehoben. Zahlreiche Weihnachtsmärkte locken mit Glühwein, Kunstschnee und Eislaufbahnen bis in den Januar hinein. Silvester wird groß gefeiert, am schönsten in Palma. Und Konzerte widmen sich der festlichen Stimmung.

Das sind unsere Lieblingsevents auf Mallorca in diesem Monat:

Weihnachtsmärkte auf Mallorca
Wir mögen den Weihnachtsmarkt im Pueblo Espanol in Palma wegen seiner romantischen, deutsch geprägten Stimmung inmitten spanischer Architektur-Highlights. Kunstschnee rieselt auf die Besucher und unter dem riesigen Christbaum schmeckt der Glühwein noch besser. Der Weihnachtsmarkt im Pueblo Espanol findet vom 05. Bis 15. Dezember 2019 statt.
Mit lokalen Produkten und in winterlich kühler Umgebung pilgern vor allem die Spanier traditionell zum Weihnachtsmarkt ins Kloster Lluc, in diesem Jahr vom 06. bis 08. Dezember 2019.
Vom 20. Dezember bis 06. Januar findet unser Lieblingsweihnachtsmarkt im Hafen von Puerto Portals statt. Vor stattlichen Yachten werden Kunsthandwerk, Leckereien und Musik dargeboten

Santa Lucia in Palma
Die Schwedische Gemeinde auf Mallorca feiert am 13. Dezember ihr Santa-Lucia-Lichterfest. Das Fest der Heiligen findet ab 20 Uhr in der Kathedrale in Palma statt. Vor der Kathedrale wird in kleiner Weihnachtsbasar mit Glögg und schwedischen Leckereien aufgebaut

Konzerte
Der Chor der Balearen-Universität lädt am 15. Dezember um 12 Uhr zu einem Weihnachtskonzert mit dem diesjährigen Motto „En familia“ (Mit der Familie) in das Auditorium in Palma ein. Mit 7 Nebenchören kommt das Ensamble auf 400 Sängerinnen und Sänger.

Das traditionelle Neujahrskonzert der Balearen-Sinfoniker findet am 02. Januar 2020 ebenfalls im Auditorium statt. Ab 21 Uhr ertönen Klänge von Johann Strauss.

Alles rund um Weihnachten und Silvester
An Heiligabend strömen zuerst die Deutschen zu Ihrem traditionellen ökumenischen Gottesdienst um 15.30 und um 17 Uhr in die Kathedrale in Palma. Um 23 Uhr ist der traditionelle „Sibyllengesang“ in der spanischen Mitternachtsmesse zu hören.

Mutige treffen sich am 26. Dezember im Hafen von Palma zum Weihnachts-Schwimmen. Die zu absolvierende Strecke ist 200 Meter lang, gut 100 Teilnehmer waren es im letzten Jahr. Um 11 Uhr geht es los ins kühle Nass.

Am 22. Dezember ist das Lichtspektakel zur Wintersonnenwende gegen 8 Uhr morgens zu bestaunen. Vom Rundgang des Es-Baluard-Museums in Palma wird die wie ein Edelstein rot aufleuchtende Kirchenrosette an der Westfront der Kathedrale von Palma zu sehen sein.

Am 31. Dezember finden in zahlreichen Restaurants Neujahrsfeiern statt. Die größte Party steigt aber in Palma, wo zu Mitternacht zu jedem der 12 Uhrenschläge vor dem Rathaus eine Traube gegessen wird. Mit dieser Tradition sollen 12 Wünsche in den Folgemonaten wahr werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.